Photo by

Lexi&Bö auf der InterDive 2015

Es sind nur noch wenige Tage bis zur InterDive 2015 in Friedrichshafen am Bodensee. Besucht uns an unserem Messestand.
Stefan Böhland
11.09.15 09:30

Endspurt zum ersten, echten Messeauftritt

Die nächsten Tage werden wieder spannend. Es ist nur noch knapp eine Woche Zeit, um den Messestand zu für die InterDive 2015 zu planen. Aber wir sind trainiert. Für die Boot in Düsseldorf hatten wir lediglich 36 Stunden von der Zusage bis zum Start. Diesmal haben wir quasi alle Zeit der Welt. Also, Ärmel hochkrempeln und Tee trinken :)

Eure Meinung ist gefragt

Wir haben einige Tage darüber nachgedacht, ob wir an der Messe teilnehmen oder nicht. Letztendlich haben wir uns aber für die InterDive in Friedrichshafen am Bodensee entschieden. Denn wir glauben, dass dies eine wunderbare Gelegenheit ist, direkt mit euch zu sprechen. Wir werden von Donnerstag den 17.9. bis Sonntag den 20.9. mit offenen Ohren an unserem Messestand mit der Nummer 96 stehen. Kommt vorbei oder schickt uns einen Terminwunsch via E-Mail an hello@lexibo.com.

Die InterDive ist die erste Messe, auf der wir euch die fertigen Lexi&Bö T-Shirts zeigen können. Wir möchten raus aus unserem Schneckenhaus und präsentieren was wir seit der Crowdfunding-Aktion im März geschafft haben. Gleichzeitig ist es eine wunderbare Gelegenheit, gemeinsam mit euch unsere Zukunft zu gestalten.

Wir freuen uns sehr auf euch!

Nichts verpassen – jetzt Newsletter abonnieren

Geschrieben von
Stefan Böhland
Weiterlesen

Wie tief kann man tauchen? Was du übers Tieftauchen wissen musst

Größere Tiefen üben auf viele Taucher eine große Faszination aus. Jedoch sind bestimmte Grenzen einzuhalten, damit der Ausflug in die Tiefe nicht zu gefährlich wird.

Druckausgleich beim Tauchen

Der Druckausgleich gehört zu den wichtigsten Fähigkeiten beim Sporttauchen.

Lexi&Bö - Wie alles begann

Lexi&Bö wurde im Sommer 2014 gegründet. Aus dem einfachen Grund: endlich coole Shirts für Taucher auf dem Markt zu etablieren. Selbst enttäuscht bei der T-Shirt Suche wollten wir es selbst in die Hand nehmen. Deshalb entschlossen wir uns eine eigene Lifestyle Marke für Taucher auf die Beine zu stellen.