Warum wir Yaqu Pacha und die Grossen Tümmler in Brasilien unterstützen

Warum Yaqu Pacha?

Lexi&Bö ist ein Lifestyle Brand, dem viel am Thema Nachhaltigkeit liegt. Deswegen ist uns die Zusammenarbeit mit Yaqu Pacha sehr wichtig. Wir haben Lorenzo von Fersen, den Gründer von Yaqu Pacha, auf der Fachmesse Boot 2015 kennengelernt. Er klärte uns sehr motiviert über die Arbeit von Yaqu Pacha auf. Darüber hinaus haben wir das Gefühl, das an Yaqu Pacha gespendete Beiträge auch dort eingesetzt werden, wo sie gebraucht werden bzw. wo ihr Einsatz versprochen wurde. Unsere Spende soll sie bei ihrem Projekt Grosser Tümmler in Brasilien unterstützen.

Was macht Yaqu Pacha?

Seit 2005 unterstützt Yaqu Pacha Forscher der Universidade Federal do Rio Grande in Brasilien bei der Durchführung eines Schutzprojektes für eine lokale Population von Grossen Tümmlern. Die Anzahl der dort gestrandeten Tiere hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Die meisten gestrandeten Tiere zeigten durch Fischereinetze herbeigeführte Verletzungen. Erstes Ziel dieses Projektes ist es die Anzahl getöteter Tiere und die Todesursache über die Jahre hinweg zu dokumentieren. Dazu werden die Küstenareale überwacht um gestrandete Tiere zu finden. Aber auch Beobachter an Bord von Fischereischiffen liefern wichtige Daten. Ein weiterer Aspekt der Forschung ist es wichtige biologische Parameter, wie z.B. Lebenserwartung, Grösse der Population, Verbreitung und Habitatnutzung zu erforschen. Denn nur wenn das Verhalten der Tiere verstanden wird können die Tiere geschützt werden.

Einige Ergebnisse der Studien von Yaqu Pacha haben dazu geführt, dass im Jahr 2012 ein neues Fischereigesetz von der brasilianischen Regierung verabschiedet wurde. Dieses neue Gesetz regelt die Küstenfischerei. Es ist davon auszugehen, dass in Zukunft die dort lebenden aquatischen Säugetieren, wie z.B. der Grosse Tümmler, von dieser Regelung profitieren werden.

Dieses Projekt besitzt zudem Modellcharakter. Die im Rahmen dieses Projekts erfolgreich ausgearbeiteten Schutzstrategien können weltweit umgesetzt werden.

Wie unterstützt Lexi&Bö Yaqu Pacha?

Wir haben während unserer Crowdfunding Kampagne auf Indiegogo ca. 200 Shirts verkauft. Da wir uns bereit erklärt haben, pro Shirt 2 Euro zu spenden, haben wir insgesamt 400 Euro an Yaqu Pacha überreichen können. Die Spendenübergabe fand im Juli statt.

Des Weiteren planen wir ein eigens für Yaqu Pacha entworfenes T-Shirt auf den Markt zu bringen. Der komplette Erlös des T-Shirt Verkaufs soll an Yaqu Pacha übergehen. Wir werden euch definitiv auf dem Laufenden halten wie es mit Yaqu Pacha weitergeht und wie unsere Spende eingesetzt wurde!

Falls Du ebenfalls ein tolles Meeresschutz Projekt kennst, dann erzähl uns doch einfach davon! Wir freuen uns auf deinen Vorschlag.

Nichts verpassen – jetzt Newsletter abonnieren

Bitte zeig uns, dass du kein Roboter bist und tipp die roten Zeichen in diese Box.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.